Aktuelles Aktuelles
Lernangebote Lernangebote
Schule Schule
Für Eltern Für Eltern
Für Schüler Für Schüler
Für Lehrer Für Lehrer


Kontakt


Gesamtschule Eilpe
Wörthstraße 30
58091 Hagen
Tel. 02331 / 37572-0
Fax. 02331 / 37572-149

sekretariat@geeilpe.de
 

Ausgezeichnet: Die Gesamtschule Eilpeist Vorbild für Nachhaltigkeit

Bundesministerium für Bildung und Forschung und Deutsche UNESCO-Kommission zeichnen herausragende Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung aus

Foto: DUK/Thomas Müller

Auszeichnung von Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung – Kategorie Lernorte – durch die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Futurium Berlin. Im Bild: v.l. Dr. Catrin Hannken (BMBF), Birgit Drywa-Ruhland (Ganztagskoordinatorin der GE-Eilpe und Minister a.D. Walter Hirche (Internationaler Berater der Nationalen Plattform BNE, DUK)). Als einer von 55 Lernorten wurde die Gesamtschule Eilpe am Mittwoch, den 20.11.2019, im Berliner Futurium vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und von der UNESCO für das Engagement für Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.
In der Begründung ihrer Entscheidung schreibt die Jury:

Unter dem Motto „Eine Schule im Grünen“ hat die Gesamtschule Eilpe erfolgreich einen Nachhaltigkeitsbericht verfasst und so den Blick aller Schulakteurinnen und -akteure für eine nachhaltige Entwicklung geschärft. Die Gesamtschule Eilpe zeigt vorbildlich, wie sich eine Schule auf den Weg machen kann, einen ganzheitlichen BNE-Ansatz umzusetzen.“

Beworben haben wir uns mit unserem Nachhaltigkeitsbericht "Schule im Grünen", den wir im letzten Jahr zusammen mit Dr. Martin Hellwig vom Nachhaltigkeitsinstitut Münster erarbeitet  haben. Gefördert wurde dieser Bericht vom Hagener Entsorgungsbetrieb HEB, dem wir hiermit nochmals herzlich   danken.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung, die wir gleichzeitig als Ansporn dafür empfinden, Nachhaltigkeitsaspekte noch konsequenter bei allen schulischen Entscheidungen mit zu berücksichtigen.

Zu diesem Zweck haben wir einen schulischen Arbeitskreis Nachhaltigkeit gegründet, zu dem wir alle Interessenten herzlich einladen. Das nächste Treffen der Gruppe findet am 17.12.19 um 14:20 Uhr im großen Lehrerzimmer statt.
Weitere Informationen über den Ansatz „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ finden Sie hier: https://www.bne-portal.de/ls

 

Impressum

Zum Seitenanfang
Letzte Änderung: 05.12.2019